Ellen Kositza und "Der Weg der Männer" von Jack Donovan

kanal schnellroda 00:06:39h



Das Buch hier bestellen:
http://goo.gl/8vmvhj

Zum elften Mal stellt die »Sezession«-Literaturredakteurin Ellen Kositza bemerkenswerte Literatur vor. Diesmal geht es um »Der Weg der Männer« des US-Autoren und Maskulisten Jack Donovan, übersetzt von Martin Lichtmesz. Donovans Weg der Männer ist der Weg zurück zu selbstbewußter, starker Männlichkeit – eine klare Absage an Gender-Schwachsinn und den Babysitter-Staat!

Wenn das Video gefällt, teilen und jetzt den kanal schnellroda abonnieren!



Um das Video zu kommentieren, besuche YouTube.