Zwietracht Frankfurt – Die Doppelmoral des Peter Fischer

Junge Freiheit TV 00:11:56h



Sechs Millionen AfD-Wähler seien „Nazis“ und „braune Brut“, befand der Vereinspräsident des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Auch Antisemitismus unterstellt der Sportfunktionär der Partei. Doch stimmt das? Und wie glaubwürdig ist Peter Fischer als Vorkämpfer gegen „gesellschaftliche Fehlentwicklungen? Eine JF-TV Reportage über einen Streit, den keiner braucht. Die JUNGE FREIHEIT vier Wochen lang gratis lesen: www.jf.de/gratis-lesen



Um das Video zu kommentieren, besuche YouTube.