Dresden: Gestörtes Gedenken

Junge Freiheit TV 00:04:47h



JF-TV Aktuell: Der 13. Februar 2018, Jahrestag der Zerstörung der Dresdner Altstadt durch alliierte Luftangriffe im Februar 1945. Die sächsische AfD will den Tag mit einem stillen Gedenken auf dem Altmarkt begehen, wird dabei aber von linken Gegendemonstranten gestört. +++ Die Junge Freiheit unterstützen: www.jf.de/abo



Um das Video zu kommentieren, besuche YouTube.