Jörg Meuthen spricht über die AfD und Europa – 19. Sommerakademie des IfS

kanal schnellroda 00:38:25h



Vom 7. bis 9. September 2018 tagte das Institut für Staatspolitik (IfS) in Schnellroda im Rahmen der 19. Sommerakademie zum Thema »Die Zukunft Europas und der Nationalstaat«. Ein Jahr vor der Europawahl und inmitten europäischer Krisensituationen galt diesem Thema die volle Aufmerksamkeit von zehn Referenten aus ganz Europa.

Prof. Jörg Meuthen, AfD, sprach am 9. September im Rahmen der Akademie zu den 150 Zuhörern über diese Herausforderung und die Notwendigkeit europapolitischer Schwerpunktlegungen innerhalb der Alternative für Deutschland.

Meuthen, Jg. 1961, ist Professor für Volkswirtschaftslehre (VWL) und Finanzwissenschaft. Er ist seit 2015 einer der beiden Bundessprecher der AfD. Seit 2017 ist er Abgeordneter im Europaparlament. Dort ist er stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Fraktion »Europa der Freiheit und der direkten Demokratie« (EFDD).

Mehr Informationen gibt es bei:

www.staatspolitik.de
www.sezession.de



Um das Video zu kommentieren, besuche YouTube.