‼️ Verschwiegener Terror in Paris – Identitäre Aktiv gegen Dschihadisten

Martin Sellner



Ein Pariser Polizeibeamter ermordet 4 Kollegen mit einer Keramikklinge. Laut Französischem Innenminister hat die Tat nichts mit Terror und Islam zu tun. Jetzt stellt sich heraus, dass die Staatsanwaltschaft selbst wegen Terror ermittelt! Der Täter war ein radikaler Islamist, besuchte eine salafistische Moschee, feierte Charlie Hebdo und weigerte sich Kolleginnen die Hand zu geben. Ein gewaltiger Skandal, den die rechten Parteien hoffentlich gegen Macrons Multikultiregierung nutzen werden. Inzwischen gehen Identitäre Aktivisten auf die Straße um ihre Mitbürger auf die Terrogefahr aufmerksam zu machen.

3 KLICKS FÜR PATRIOTEN:

👉 Das Video der Identitäten in Frankreich: https://www.youtube.com/watch?v=oVDupBjIVdo

👉 Komm zur Telegramelite: https://t.me/martinsellnerIB

👉 In den Rundbrief eintragen: https://goo.gl/yysbY8

+++++++++++

Wer diese Videos mag und will, dass sie weiter erscheinen, kann den Kanal hier unterstützen. Vielen Dank dafür!

https://www.subscribestar.com/martin-sellner

Unterstützen

Bitcoin:
3JoFRjwFjHt2CjX3mBhAj3AtcH77LDbos6

Bitcoin Cash:
qpqh77ezp5pq329sxr0ysayvfdk2gkrj2qe02dp02m

Martin Sellner
IBAN: HU85117753795858688200000000
BIC: OTPVHUHB

+Mein Postfach:
Martin Sellner
Fach 23
1180 Wien

++++++++++++

Quellen:

Islamisten in der Nachbarschaft – Aktion in Frankreich


https://www.tagesschau.de/ausland/paris-messerattacke-polizei-101.html
https://www.oe24.at/welt/Messer-Attacke-in-Paris-Hat-Innenminister-angeordnet-Terror-Verdacht-zu-verheimlichen/400474602



Um das Video zu kommentieren, besuche YouTube.