Islamisierung gegen rechts? Linke wollen den Osten mit Migranten fluten.

Martin Sellner



Alle Masken fallen! Politiker & Journalisten fordern die zwangsweise Besiedlung Thüringens und der neuen Bundesländer mit Migranten. Der Grund heißt: ethnische Wahl.
+++++++++++++

👉 Ein Abo freut mich: https://goo.gl/pci6fz

👉 Mein Rundbrief wartet: https://goo.gl/yysbY8

👉 Komm zur Telegramelite: https://t.me/martinsellnerIB

+++++++++++

Wer diese Videos mag und will, dass sie weiter erscheinen, kann den Kanal hier unterstützen. Vielen Dank dafür!

Unterstützen

Bitcoin:
36Vyne5kwDBLApJ5fG12tPHTuoLVHejBZo

Bitcoin Cash:
qpqh77ezp5pq329sxr0ysayvfdk2gkrj2qe02dp02m

Martin Sellner
IBAN: HU85117753795858688200000000
BIC: OTPVHUHB

+Mein Postfach:
Martin Sellner
Fach 23
1180 Wien

++++++++++++

Quelle:

https://www.tagesspiegel.de/politik/migration-wenn-die-einheimischen-auf-einmal-in-der-minderheit-sind/22881050.html
https://www.uno-fluechtlingshilfe.de/hilfe-weltweit/perspektiven-schaffen/resettlement/

Journalisten drehen nach AfD-Sieg durch: Osten “schleunigst mit Migranten besiedeln”

UK Elections 2017: Muslim Voters to Play Decisive Role in 38 Constituencies


https://www.dailymail.co.uk/news/article-3061596/Muslim-vote-decide-25-seats-Victory-quarter-British-constituencies-decided-Islamic-voters.html
https://musliminstitute.org/freethinking/politics/after-brexit-where-do-british-muslims-go-here
https://religion.orf.at/stories/2839061/
https://kurier.at/politik/ausland/tuerkei-wahlen-71-prozent-in-oesterreich-fuer-erdogan/400056200
https://www.stern.de/politik/deutschland/tuerkei-wahlen–warum-so-viele-deutsch-tuerken-so-grosse-erdogan-fans-sind-8140020.html
https://oe1.orf.at/artikel/343957/Tuerken-in-Oesterreich-Begehrte-Waehlerschaft
https://www.geo.tv/latest/144617-uk-elections-2017-muslim-voters-to-play-decisive-role-in-38-constituencies
https://de.wikipedia.org/wiki/Mirko_Schultze#/media/Datei:2016-12-16_Mirko_Schultze_(Landtagsprojekt_Sachsen)_by_Sandro_Halank–3.jpg



Um das Video zu kommentieren, besuche YouTube.