Fußball und Sprache – „Das Militär ist ein fleißiger Metaphernspender“

Cicero

Simon Meier-Vieracker ist Sprachwissenschaftler an der TU Dresden und verantwortlich für die Webseite fussballliguistik.de

Herr Meier-Vieracker. Wie kommt es, dass Sie die Sprache beim Fußball untersuchen? Wie gehören denn Sprachwissenschaft und Fußball zusammen?
Über Fußball wird unglaublich viel geschrieben und gesprochen. Spieler, Trainer und auch Fans kommunizieren vor, während und nach dem Spiel miteinander und in der Öffentlichkeit. Dazu kommt die schier endlose Berichterstattung. Texte über den Fußball machen schätzungsweise sieben Prozent aller Pressetexte aus. Da gibt es eine Menge zu untersuchen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.