Die Framer sind empört

Junge Freiheit

Die mediale Aufregung um den Auftritt von Hans-Georg Maaßen bei Markus Lanz nimmt auch Tage nach Ausstrahlung der Talkshow kaum ab. „Eklat“, „Provokation“ und „Politische Reizfigur“ sind die Schlagworte in den Kommentarspalten. „Wie ein Oberlehrer“ habe er sich in der ZDF-Sendung aufgeführt, schreibt die WAZ.

Der Stern sieht in dem ehemaligen Chef des Verfassungsschutzes gar einen „Verschwörungstheoretiker“, während die Frankfurter Rundschau meint, er habe den „braven Beamten“ gemimt. Markus Lanz wird dagegen von vielen seiner Kollegen dafür gefeiert, daß er Maaßen „in die Schranken gewiesen“ habe. Sie schwärmen vom angeblich „großen Zuspruch für die klaren Worte“ des Moderators.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.