Habeck will Tausende Migranten nach Deutschland holen

Junge Freiheit

FRANKFURT/MAIN. Grünen-Co-Vorsitzender Robert Habeck hat an die Regierung appelliert, Tausende Immigranten aus Lagern von den griechischen Inseln nach Deutschland bringen zu lassen. Auch ohne einheitliches Mitmachen der übrigen EU-Mitgliedsstaaten könne die Bundesrepublik helfen. In einem Interview mit der FAS forderte er einen großangelegten Migrantentransfer von den Inseln vor der türkischen Küste. „Holt als erstes die Kinder raus“, sagte er der Sonntagszeitung.

Schnelle Hilfe sei ein „Gebot der Humanität“, denn unter den 4.000 Kindern auf den griechischen Mittelmeerinseln befänden sich „viele Mädchen, viele zerbrechliche kleine Menschen“. Angesichts der vorgeblichen Not in den Lagern für Migranten lehnte Grünen-Chef Habeck es ab, eine Höchstgrenze für die Zahl der Flüchtlinge zu benennen, die Berlin übernehmen solle.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.