Die Zeiten haben sich geändert

Junge Freiheit

Welch ein Irrtum! Nein, Satire darf nicht alles. Da liegen alle Komiker, Unterhaltungskünstler, Journalisten und und und … völlig daneben. Satire, also die überspitzte oder verspottende Kritik an anderen Menschen, wird begrenzt durch das geschriebene Recht und den guten Geschmack.

Im Fall der Omas, die der WDR-Kinderchor, ermuntert von gewissenlosen Erwachsenen, pauschal als „Umweltsau“ verunglimpft hat, dürften Rechtsvorschriften, etwa das Grundgesetz (allgemeines Persönlichkeitsrecht) oder das Strafrecht (Beleidigung) zwar nicht verletzt worden sein. Verletzt fühlen sich aber in ihrem Ethos unzählige Menschen, die energisch gegen das mit ihren Steuergeldern finanzierte Video protestiert haben.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.