Ankaras Spiel mit dem Feuer in Libyen

Junge Freiheit

Der Sultan kommt zurück. Wie vor fünf Jahrhunderten Suleiman der Prächtige, so greift der türkische Diktator Erdogan auf Nordafrika aus. Das Parlament in Ankara hat die Entsendung türkischer Truppen nach Libyen wie erwartet gutgeheißen. Es wird ein Feldzug mit unbekanntem Ausgang und hohem Risiko.

Denn die Gefechtslage in dem Bürgerkriegsland ist verworren und besonders unberechenbar sind die Milizen in Tripolis. Auf alten Landkarten des 18.und 19. Jahrhunderts werden die Gebiete Libyens als „Barbarie“ bezeichnet. Dort blühte in Piratennestern der Sklavenhandel und herrschten Stammesfürsten mit brutaler Gewalt, aber ihre Zerstrittenheit machte es den Osmanen, Briten und Franzosen später leicht, sie gegeneinander auszuspielen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.