Früherer Sozialminister: SPD-Politiker wechselt zur FDP

Junge Freiheit

BERLIN. Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete und Chef der Bundesarbeitsagentur Florian Gerster ist der FDP beigetreten. FDP-Chef Christian Lindner begrüßte Gerster am Montag beim traditionellen Dreikönigstreffen der Liberalen in Stuttgart als „ganz frisches Neumitglied“, berichtet die Nachrichtenagentur dpa.

Zuvor hatte Lindner in seiner Rede von Sozialdemokraten gesprochen, die sich der politischen Mitte verpflichtet sähen, in der SPD jedoch heimatlos geworden seien. Die SPD hat seit dem Führungswechsel einen Linksschwenk vollzogen. Gerster war von 2002 bis 2004 Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit. Zuvor war er unter anderem Landesminister für Soziales in Rheinland-Pfalz.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.