Markus Söders Attacke auf die Regierung – Ein Affront der Extraklasse

Cicero

Da hat sich der bayerische Löwe ja mal ordentlich in Rage gebrüllt. Dass Markus Söder mit seinem vielzitierten Interview in der jüngsten Bild am Sonntag unmittelbar vor der CSU-Klausur im Kloster Seeon lautstark auf den Putz gehauen hat, ist zwar nicht weiter verwunderlich – so etwas gehört eben zum jährlichen Ritual der parteiinternen Selbstvergewisserung.

Aber was der bayerische Ministerpräsident konkret gesagt (und an manchen Stellen geradezu dröhnend offen gehalten) hat, ist dann doch bemerkenswert. Denn tatsächlich steht er damit Friedrich Merz in nichts nach, der das schlechte CDU-Ergebnis bei der Landtagswahl in Thüringen bekanntlich mit dem (wörtlich) „grottenschlechten“ Erscheinungsbild der Bundesregierung erklärte.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.