Wien: 150 Patrioten demonstrierten gegen türkis-grüne Regierung

Die Tagesstimme

Anlässlich der Angelobung der ersten türkis-grünen Bundesregierung hielt die Bürgerbewegung Die Österreicher (DO5) eine Kundgebung ab.

Wien. – Die frisch ins Leben gerufene patriotische Bewegung hatte in sozialen Medien zur Teilnahme am Protest gegen „die linkeste Regierung aller Zeiten” mobilisiert. Ein gemischtes Publikum von etwa 150 Menschen folgte am Dienstag diesem Aufruf und kamen vor das alte Parlament. Unter den Rednern befand sich mit dem Identitären-Leiter Martin Sellner, der als Mitinitiator der Gruppe gilt, auch eine prominente Person des patriotischen Spektrums. Bislang sind keine Zwischenfälle mit allfälligen Gegendemonstranten bekannt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.