Berlin: Gewalt gegen Einsatzkräfte steigt deutlich an

Die Tagesstimme

An Silvester kam es unlängst wie so oft zu Ausschreitungen gegenüber verschiedenen Einsatzkräften. Nun beklagen sowohl der Landesbranddirektor als auch die Polizei eine Zunahme der Gewalt gegen Beamte. 

Berlin. – Die Angriffe hätten jedoch nicht nur quantitativ zugenommen, auch die Qualität erreiche neue Dimensionen. Die Täter würden generell immer skrupelloser agieren. 

Alleine in Berlin werden täglich knapp 20 Polizeibeamte attackiert. Wie die Polizeipräsidentin Barbara Slowik der „Deutschen Presse-Agentur” mitteilte, seien im vergangenen Jahr insgesamt knapp 7.000 Polizisten im Dienst Opfer von Gewalttaten geworden. Doch nicht nur diese Taten würden zunehmen, auch die Anzahl an Beleidigungen, Bedrohungen sowie Beschimpfungen steige an. 

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.