Graz: Burschenschafter bei ÖH-Vortrag unerwünscht

Die Tagesstimme

Der Ausschluss von Burschenschaftern, die mit Band und Mütze erscheinen, soll dazu dienen, „allen Teilnehmern eine freie und offene Diskussion in einer entspannten Atmosphäre zu ermöglichen”.

Graz. – Das Alternativreferat der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) an der Universität Graz lädt am Donnerstag zu einem Vortag von Bernhard Weidinger über Burschenschaften ein. Burschenschafter selbst sind bei der Veranstaltung jedoch nicht willkommen, sofern sie im Couleur, also in den für die jeweilige Verbindung typischen Farben erscheinen. Der Vortrag finden am 16. Jänner und damit nur zwei Tage vor dem Akademikerball in Graz statt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.