Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Herrn Giffey

Achgut

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Herrn Giffey

Eine mutmaßliche Dienstpflichtverletzung von Karsten Giffey, Ehemann von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD), ist jetzt zu einem Fall für die Berliner Staatsanwaltschaft geworden, meldet tagesspiegel.de. Wie Behördensprecher Martin Steltner auf Anfrage erklärt habe, werde gegen Karsten Giffey wegen Betrugsverdachts ermittelt.

Hintergrund seien Vorwürfe, eine private Reise vor einigen Jahren als Dienstreise deklariert und möglicherweise als solche verrechnet zu haben. Der Sachverhalt werde nun umfassend aufgeklärt, wozu voraussichtlich auch gehöre, die Gerichtsakten aus dem Disziplinarverfahren beizuziehen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Achgut.