Hamburgs Türken sollen gegen die AfD wählen gehen

Achgut

Hamburgs Türken sollen gegen die AfD wählen gehen

Am 23. Februar ist Bürgerschaftswahl in Hamburg. Kazim Abaci ist Hamburger SPD-Politiker und er hat jüngst gemeinsam mit dem Oberbürgermeister von Istanbul die türkischstämmigen Wahlberechtigten aufgefordert, am 23. Februar zur Wahl zu gehen, um die AfD aus dem Parlament zu drängen oder zumindest zu schwächen, meldet mopo.de.

Am vergangenen Wochenende sei der Hamburger Bürgerschaftsabgeordnete Abaci in die Türkei gereist, um mit Ekrem Imamoğlu unter anderem über die Wahl zu sprechen. Gemeinsam hätten sie nun einen Aufruf gestartet, um die Wahlbeteiligung in Hamburg deutlich zu erhöhen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Achgut.