Bremen kill me today: Ab ins Kino!

Achgut

Bremen kill me today: Ab ins Kino!

 „So ein wunderbarer Film. Ohne Furcht vor Denkbarrieren und kühn in der Nähe von Komik und Tragischem. Man lacht, ist erschüttert und lacht wieder. Alles ist anders, als man es von einem deutschen Film über einen Krieg und die Friedensbemühungen der „Internationals“ erwartet. Und großartige Schauspieler, ganz besonders Carlo Ljubek, den sonst nur die Hamburger in ihrem Schauspielhaus sehen dürfen.“ Das sagt die Schriftstellerin Monika Maron über den Film.

An diesem Wochenende läuft die Tragikomödie, bei der auch Henryk M. Broder und Joachim Steinhöfel mitspielen, im CITY 46 Kommunalkino in Bremen, jeweils um 20:30 Uhr. Alle Termine und Kinos finden Sie hier.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Achgut.