Medien fallen auf PR-Coup der Linken rein

Tichys Einblick

Die Linke darf sich freuen. Ihr PR-Coup ist aufgegangen. In allen Medien kann man lesen, die Linke wolle die Steuern senken. Auch FAZ und WELT loben die Linke und meinten, nun werde es einsam um die SPD, wenn selbst die Linkspartei inzwischen verstanden habe, dass die Steuern gesenkt werden sollten.

„Die Linke ist derzeit spannender als die SPD“ überschrieb der Welt-Chefredakteur Ulf Poschardt seinen Kommentar. „Selbst die Linkspartei will Steuersenkungen“, so überschrieb die FAZ ihren Kommentar zum Thema.

Der Druck auf die SPD wurde jetzt so groß, dass sich auch der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans für eine steuerliche Entlastung der Mittelschicht einsetzt (nachdem seine Kollegin Sasika Esken noch kurz davor erklärt hatte, es sei „gefährlich“ die Steuern zu senken).

Linke will drastische Steuererhöhungen [...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.