Hamburg: War E-Scooter-Demolierer ein FFF-Aktivist?

PI-NEWS

In der Nacht zum Sonntag sind in Hamburg mehrere E-Scooter beschädigt worden, wie der NDR berichtet: Gegen 4.15 Uhr wurde ein 24-Jähriger am Jungfernstieg von Zeugen dabei beobachtet, wie er mehrere E-Scooter den Treppenabgang zur U-Bahn-Station hinunterwarf. Die Polizei nahm ihn daraufhin fest. Zeitgleich meldeten sich mehrere Zeugen bei der Polizei und gaben an, dass […] [...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.