AfD-Politiker: „Islamischer Antisemitismus – Amthor hat recht!“

Philosophia Perennis

(David Berger) Eigentlich hat Philipp Amthor nur ausgesprochen, was jeder längst weiß. Was sich aber – angesichts der Angst-, Droh- und Zensurkulisse, die das System Merkel in Deutschland installiert hat, keiner zu sagen traut.

Anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz sagte der CDU-Innenexperte im Interview mit dem Nachrichtensender n-tv: „Klar ist auch, das darf man nicht vergessen, dass Antisemitismus natürlich vor allem in muslimisch geprägten Kulturkreisen besonders stark vertreten ist.“ Vor dem Hintergrund der Migration der vergangenen Jahre seien „an dieser Stelle natürlich viele Sorgen für die jüdische Bevölkerung da“.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Philosophia Perennis.