Thalia beendet Bestseller-Boykott

PI-NEWS

PI-NEWS wirkt: Erst vor wenigen Tagen hat PI-NEWS ausführlich darüber berichtet, dass einzelne Filialen der Buchhandelskette Thalia das neue Jahrbuch von Gerhard Wisnewski mit dem Titel „verheimlicht – vertuscht – vergessen 2020“ aus dem KOPP Verlag, kurz nachdem es auf Platz 4 in die Spiegel-Bestsellerliste (KW 4/2020) geschossen war, in der Form boykottiert haben, dass ein weiter hinten auf der Spiegel-Bestsellerliste platziertes Buch schlicht auf dessen vierten Platz in die Bestseller-Regalwände einsortiert wurde.

Auf Nachfrage teilte eine Verkäuferin dem PI-NEWS-LESER seinerzeit mit, dass das Buch von Gerhard Wisnewski in der entsprechenden Thalia-Filiale in Bremerhaven nur auf Bestellung verkauft wird – der Kunde es aber gerne jetzt bestellen und am nächsten Morgen abholen könne.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.