Ist die „Steuer-Razzia“ bei Gauland gerechtfertigt?

PI-NEWS

Ermittler der Staatsanwaltschaft am Donnerstag Vormittag vor der Wohnung von AfD-Fraktionschef Alexander Gauland in Potsdam.

Gegen AfD-Fraktionschef Alexander Gauland (78) hat die Staatsanwaltschaft schwere Geschütze aufgefahren: Verdacht der Steuerhinterziehung, Hausdurchsuchung in Frankfurt a.M. und Brandenburg angeordnet! Der Bundestag hat die Immunität des Abgeordneten aufgehoben. Im übrigen ebenso wie bei der CDU-Bundestagsabgeordneten Karin Strenz aus Mecklenburg-Vorpommern. Auch hier wurde gleichzeitig der Vollzug gerichtlicher Durchsuchungs- und Beschlagnahmebeschlüsse genehmigt. Anlass hier bisher unklar.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.