Peter Feldmann – Deutschlands teuerster Oberbürgermeister

PI-NEWS

Bis zu 260 Mio. Euro Umsatz könnten Handwerkern, Dienstleistern, Gastronomie und Hotellerie durch das „IAAus“ fehlen.

Von WOLFGANG HÜBNER | Fast 70 Jahre lang war die Internationale Automobil-Ausstellung (IAA) alle zwei Jahre die Parademesse und das international bekannteste Ereignis der Stadt Frankfurt am Main. Aber die selbsternannte „kleinste Metropole der Welt“ leistet sich seit 2012 einen linkssozialistischen Abstauber und penetranten Schwätzer als Oberbürgermeister. Das konnte nicht ohne Folgen bleiben: Peter Feldmann (AWO/SPD) hat sich das historische Verdienst erworben, zur großen Freude der Greta-Hüpfer und grünen Fahrrad-Lobby entscheidend dazu beigetragen zu haben, die IAA vom Main an die Elbe, die Spree oder an die Isar zu vertreiben.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.