Rassismus-Debatte – Die Litanei des Ai Weiwei

Cicero

Bei seiner weitgehend ins Leere laufenden Fundamentalkritik an Deutschland stützt sich Ai Weiwei zur Beweisführung ironischerweise auf ethnisch basierte Stereotypen. Das jedoch ist genau der Vorwurf, den er gegen Deutschland als ewige Nazination richtet

Bei seiner weitgehend ins Leere laufenden Fundamentalkritik an Deutschland stützt sich Ai Weiwei zur Beweisführung ironischerweise auf ethnisch basierte Stereotypen. Das jedoch ist genau der Vorwurf, den er gegen Deutschland als ewige Nazination richtet

Deutschland gibt in den internationalen Medien und insbesondere bei Filmschaffenden immer ein gutes Monster ab. Der Künstler Ai Weiwei nutzt diesen Impuls, um sein Bild des heutigen Deutschlands zu entwerfen. Dieses Bild sagt uns freilich mehr über Ai Weiwei als über das Deutschland von heute.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.