Um Mitternacht gehen die Briten

PI-NEWS




Von MARKUS GÄRTNER | Um Mitternacht verlassen die Briten die EU, nach vier Jahren Anlauf. In dieser Zeit ließ die Brüssel-freundliche Elite fast keinen Versuch aus, zuerst das Referendum von 2016 und dann mit der Wahl im Dezember 2019, den Wunsch der Mehrheit zu hintertreiben. Der EU haben sie mit diesem fehlgeschlagenen Versuch keinen Dienst erwiesen, im Gegenteil.

Der wuchernde europäische Superstaat hat durch weitere Vertrauensverluste, die er bei Gelegenheiten wie der Einsetzung der Kommissions-Präsidentin und der Berufung der EZB-Chefin fleißig selbst beförderte, im Wahlvolk fast überall zusätzlich an Glaubwürdigkeit eingebüßt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.