„Linz gegen Rechts” demonstriert heute gegen den Burschenbundball

Die Tagesstimme

Wie bereits im vergangenen Jahr demonstriert das Bündnis „Linz gegen Rechts” auch heuer wieder gegen den Burschenbundball.

Linz. – Am Abend findet in Linz im Palais Kaufmännischer Verein der traditionelle Burschenbundball statt. Um Ausschreitungen bzw. Zusammenstöße zu vermeiden gilt ab 17.00 Uhr ein Platzverbot rund um das Veranstaltungsgebäude.

Wie schon bei den Akademikerbällen in Graz und Wien wollen linke Akteure heute auch gegen den Burschenbundball demonstrieren. Das Bündnis „Linz gegen Rechts” ruft via Facebook unter dem Motto „Für Demokratie und Freiheit – Demonstration gegen den rechtsextremen Burschenbundball” zum gemeinsamen Protest auf. „Der Linzer Burschenbundball ist schon längst zum Symbol dafür geworden, dass zwischen FPÖ und ÖVP kaum noch ein Blatt Papier passt. Daran ändert auch das Scheitern der schwarz/blauen Bundesregierung nichts”, heißt es dort im Beschreibungstext.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.