USA: Amtsenthebungsverfahren steht vor dem Aus

Die Tagesstimme

Der US-Senat hat entschieden, im Impeachment-Verfahren keine weiteren Zeugen aussagen zu lassen. Eine tatsächliche Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump scheint nun noch unwahrscheinlicher.

Washington D.C. – Wie der „Spiegel“ berichtet, stimmten im Senat 51 Mitglieder gegen weitere Befragungen, 49 votierten dafür. Eine Amtsenthebung des amtierenden Präsidenten Trump rückt damit in weite Ferne. Während im republikanischen Lager Freude herrscht, zeigten sich die Demokraten verärgert. So bezeichnete der Demokrat Bernie Sanders das Abstimmungsergebnis laut Bericht der „Tagesschau“ beispielsweise als „traurigen Tag für die Demokratie“. 

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.