Aufstand auf Lesbos: Pistorius will Krawall-MUFL aufnehmen

PI-NEWS

Ausschreitungen der Illegalen auf Lesbos. Sie fordern in andere EU-Länder gebracht zu werden. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) fordert eine Aufnahme von angeblich minderjährigen „Flüchtlingen“ noch in diesem Winter.

Von L.S.GABRIEL | Am Montag kam es erneut zu gewalttätigen „Protesten“ auf der griechischen Insel Lesbos. Etwa 2000 Illegale verließen u.a. das Registrierungslager Moria, um die Inselhauptstadt Mytilini zu ziehen. Sie forderten, dass man sie sofort aufs griechische Festland und von dort weiter in andere EU-Staaten bringe.

Wie wir es aus vielen Videos der letzten Jahre kennen, wurden auch hier zum Teil sehr medienwirksam, kleine Kinder von hysterisch kreischenden und bollywoodmäßig in Ohnmacht fallenden Frauen in die Kameras gehalten.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.