Der deutsche Hang zu Luftschlössern – eine wahre Geschichte

Achgut

Der deutsche Hang zu Luftschlössern – eine wahre Geschichte

Immer wieder müssen riesige Lasten von A nach B gebracht werden, oft vom Hersteller einer Maschine zu deren Einsatzort. Falls A und B auf trockenem Land liegen, was meist der Fall ist, muss der Transport per Straße stattfinden. Auf dem Weg gibt es aber zahlreiche Hindernisse: Tunnels, Brücken, Häuser am Wegesrand und enge Kurven. Wenn man die nicht beseitigen kann, dann muss das schwere Gerät so lange zerlegt werden, bis es auf der Fahrt nicht mehr aneckt. Am Ziel wird es wieder zusammengesetzt und funktioniert dann hoffentlich noch – oder wieder.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Achgut.