Marsch nach Berlin – Gegen Kindesentzug – Start in Stuttgart

jouwatch

Stuttgart: Der Youtubekanal Remstal Rebell informiert aktuell über einen Marsch gegen Kindesentzug nach Berlin, der in Stuttgart startete. Dazu veröffentlichte die Organisation des Marschs nach Berlin den folgenden Brief.

„Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir sind , zu Fuß und mit dem Rad, unterwegs von Stuttgart nach Berlin. Wir wollen auf das Leid vieler Kinder und Familien hier in Deutschland aufmerksam machen. Wir bitten darum, dass Ehe und Familie wieder unter dem besonderen Schutz der staatlichen Ordnung stehen, und dass jede Mutter Anspruch auf den Schutz und die Fürsorge der Gemeinschaft hat. Genau so wie es unser Grundgesetz dies vorsieht. Wir bitten auch um den besonderen Schutz für unsere Kinder und die Berücksichtigung deren Willens. Ebenso die Einhaltung der UN Kinderrechte. Leider musste Deutschland diesbezüglich schon mehrfach von der UN gerügt werden.
In vielen Schulen ist Mobbing ein großes Problem. Kinder und Eltern werden alleine gelassen. Viele Kinder bringen sich wegen Mobbing um oder versuchen das. Einige überleben diese Selbstmordversuche schwer behindert.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.