Thüringen – Kemmerich im Sturm der Empörung

Cicero

Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen ruft heftige Reaktionen hervor. Insbesondere auf Twitter beziehen viele Bundespolitiker klar Stellung gegen die Erfurter Entscheidung der FDP und ihres Vorsitzenden Thomas Kemmerich

Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen ruft heftige Reaktionen hervor. Insbesondere auf Twitter beziehen viele Bundespolitiker klar Stellung gegen die Erfurter Entscheidung der FDP und ihres Vorsitzenden Thomas Kemmerich

Marie-Agnes Strack-Zimmermann, FDP, bedauert das Ergebnis und den Wahlhergang:

Ich schätze Thomas #Kemmerich persönlich. Ich verstehe seinen Wunsch, #Ministerpräsident zu werden. Sich aber von jemandem wie #Höcke wählen zu lassen, ist unter Demokraten inakzeptabel & unerträglich. Es ist daher ein schlechter Tag für mich als Liberale. #Thüringen #Thueringen

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.