Hexenjagd in Frankreich: Radikale Muslime bedrohen 16-Jährige

PI-NEWS

Die 16-jährige Mila äußerte sich abfällig über den Islam und wird nun mit Hasspostings und Morddrohungen zugeschüttet.

Von MANFRED ROUHS | Für die 16jährige Französin Mila gibt es ein Leben vor und ein Leben nach dem 18. Januar 2020. Ihr Alltag war bis zu diesem Samstag bunt, vielleicht ab und zu schrill, vor allem aber halbwegs normal. Dann stellte sie ein Schminkvideo von sich ins Internet. Daraufhin machte ihr ein muslimischer junger Mann Avancen, die sie zurückwies. Die Zuneigung des Verehrers schlug in Hass um: er beschimpfte sie als „dreckige Lesbe“ und „dreckige Rassistin“. Darauf reagierte Mila, die tatsächlich lesbisch ist, in einem weiteren Video aggressiv und schimpfte zurück: Der Koran stecke „voller Hass“, und der „Islam ist scheiße“, plauderte sie munter drauflos.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.