Opportunismus damals und heute

PI-NEWS

Wie sich die Bilder gleichen: Oben – Hetze gegen die AfD beim Motivwagen im Kölner Karneval 2020. Unten – Hetze gegen Juden beim Rosenmontagszug 1936.

Von MANFRED ROUHS | Der rheinische Karneval entstand in seiner heutigen Form im 19. Jahrhundert in der Nachfolge heidnischer Frühlingsfeste als Widerstandbewegung gegen die Besetzung des Rheinlandes durch napoleonische und preußische Truppen. Er nahm das französische sowie das preußische Militär auf die Schippe und bot den Menschen eine Gelegenheit, unter dem Schutzmantel der Satire Kritik zu äußern, die unter anderen Umständen verboten und unmöglich gewesen wäre.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.