TV-Debatte der US-Demokraten – Alle gegen Bernie Sanders

Cicero

Bei der Fernsehdebatte am Dienstagabend in South Carolina musste Bernie Sanders von seinen Demokratischen Mitbewerbern und Mitbewerberinnen viel Kritik einstecken. Aber auch New Yorks ehemaliger Bürgermeister hatte sich wieder gegen Elizabeth Warren zu wehren.

Bei der Fernsehdebatte am Dienstagabend in South Carolina musste Bernie Sanders von seinen Demokratischen Mitbewerbern und Mitbewerberinnen viel Kritik einstecken. Aber auch New Yorks ehemaliger Bürgermeister hatte sich wieder gegen Elizabeth Warren zu wehren.

Wer sich nicht für Umfragen interessiert oder ihre Aussagekraft anzweifelt, kann sich bei amerikanischen Fernsehdebatten auf ein einfaches Barometer verlassen, um die Lage einzuschätzen: Wer da oben auf der Bühne am meisten gefürchtet wird, bekommt es am härtesten ab. Wer als harmlos gilt, wird mit Kritik in Ruhe gelassen oder mit vergiftetem Lob abgespeist. 

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.