Gericht: Linksextreme MLPD darf Lenin-Statue in Gelsenkirchen aufstellen

Die Tagesstimme

Die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschland (MLPD) will eine Leninstatue vor ihrer Zentrale in Gelsenkirchen platzieren. Nachdem vorerst ein Baustopp seitens der Stadt verhängt wurde, kippte ein Gericht diesen nun.

Gelsenkirchen. – Am 14. März soll die etwa 2,15 Meter hohe Statue enthüllt werden. Die Bezirksvertretung Gelsenkirchen-West hatte die Errichtung zwischenzeitlich unterbunden, da eine für die Errichtung der Statue erforderliche denkmalschutzrechtliche Erlaubnis fehlte. Die verantwortliche linksextreme MLPD steht in Nordrhein-Westfalen unter Beobachtung des Verfassungsschutzes.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Die Tagesstimme.