Europol-Bericht: Größte Gefahr durch islamischen Terrorismus

PI-NEWS

Die Ergebnisse des neuesten Europol-Berichts zum Terrorismus könnten viele verunsichern, vor allem die Bundesregierung. Das ist vermutlich auch der Grund, weshalb er klassifiziert ist, das heißt geheim gehalten wird: Man darf den Bericht nur in einem Sicherheitsraum lesen, muss zuvor sein Handy abgeben und es ist verboten, Notizen zu machen.

Der EU-Abgeordnete der AfD, Dr. Nicolaus Fest, hat in diesem Bericht gestöbert. Die Ergebnisse in aller Kürze:

1. Die mit weitem Abstand größte Gefahr in Europa geht vom islamischen Terrorismus aus.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.