Migrant zu AfD-Abgeordneten: „Ich schlage euch alle zusammen!“

PI-NEWS

An dieser Stelle sei auf die kostenlose und leicht zu bedienende Software „TunnelBear“ verwiesen, mit der man die Ländersperre von YouTube und ähnliche Zensurmaßnahmen umgehen kann.

Kommentar: 

Weit haben wir es gebracht! Jetzt müssen sich Bundestagsabgeordnete der letzten verbliebenen Oppositionspartei Deutschlands, der AfD, von Migranten, die nicht einmal korrekt und akzentfrei Deutsch sprechen können, im eigenen Land als „Nazis“ beschimpfen lassen, inklusive der Androhung von Schlägen.
Von der massiven Störung politischer Veranstaltung durch Zugewanderte, die sich eigentlich wie Gäste benehmen sollten, bis zu Gewalttätigkeiten ist es dann nur noch ein kleiner Schritt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.