Evros und Ägäis – Die Türkei provoziert an allen Grenzen

Tichys Einblick

Wenn es wahr ist, dann wäre es ein Ereignis, das den bisherigen Rahmen im griechisch-türkischen Grenzkonflikt sprengt. Am Montagabend, nach einem Tag weitestgehender Ruhe an der griechisch-türkischen Grenze, sollen türkische Paramilitärs am Evros auf griechische Grenzschützer gezielt und geschossen haben. Doch obwohl die griechische Polizei das Geschehen angeblich bestätigt hat, zögern die großen Netzwerke, die Meldung zu übernehmen. Nur auf kleineren Nachrichtenportalen findet sich die immer gleiche Beschreibung der Ereignisse. Wenn aber diese Beschreibung zutrifft, dann hätten türkische Spezialkräfte »den Tod eines griechischen Beamten beabsichtigt«, wie auch Experten feststellen.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.