In der Volkskammer der ARD

Junge Freiheit

Eines muß man Sandra Maischberger lassen: Sie bemüht sich, dem eingefahrenen TV-Format der Polit-Talkshow immer wieder neue Varianten abzuringen. Nun weiß aber jeder, was der Satz „Sie hat sich stets bemüht“ im Arbeitszeugnis bedeutet.

Mit diesem Wissen im Hinterkopf kann man die Einschätzung auch gut und gerne auf das einmal mehr erneuerte Konzept ihrer ARD-Sendung anwenden. Nachdem die Moderatorin in den vergangenen Monaten immer mit Politikern und Journalisten auf die vergangene Woche zurückgeblickt hatte, lud sie gestern erstmals zu einem vermeintlichen Bürger-Dialog „vor Ort“ nach Thüringen ein.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.