Bundestag pausiert wahrscheinlich für mehrere Wochen

Tichys Einblick

Nach Informationen von TE gibt es konkrete Überlegungen, wegen der Corona-Krise bis Ende April keine Bundestagssitzungen durchzuführen. Im Bundestag kommen zu den Sitzungen inklusive Abgeordneten-Mitarbeitern und sonstigem Personal regelmäßig über 2000 Menschen zusammen. Die Sitzungspause soll dazu dienen, Sozialkontakte zu minimieren. Bisher ist ein Abgeordneter der FDP von einer Covid-19-Infektion betroffen.

Nach einer Mitteilung aus dem Büro von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble ist in den Toiletten des Parlaments derzeit kein Desinfektionsmittel mehr vorhanden. Neues könne nicht sofort beschafft werden.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Tichys Einblick.