Versorgungslage in der Coronavirus-Krise – „Es kann kurzfristig zu Engpässen kommen“

Cicero

Schon jetzt sind die Regale für bestimmte Produkte in vielen Supermärkten leer. Wird es genug Waren geben, wenn sich die Coronavirus-Krise weiter zuspitzt? Im Interview spricht Stefan Genth, der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE) über die Versorgungslage in Deutschland.

Schon jetzt sind die Regale für bestimmte Produkte in vielen Supermärkten leer. Wird es genug Waren geben, wenn sich die Coronavirus-Krise weiter zuspitzt? Im Interview spricht Stefan Genth, der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE) über die Versorgungslage in Deutschland.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Cicero.