Cornona-Virus bei 5 „Neuankömmlingen“ im Heidelberger „Ankunftszentrum“ festgestellt

jouwatch

Baden-Württemberg/Heidelberg – Ganz offensichtlich reichen die massiv ansteigenden Corona-Fälle in Deutschland den Verantwortlichen noch nicht aus. Während man sich in Berlin noch darüber streitet, die überlebensnotwendige Schließung der Grenzen anzuordnen, wurden fünf frisch ins Land geholten“Flüchtlinge“ im Heidelberger „Ankunftszentrum“ positiv auf den Virus getestet.

Fünf neu angekommene Asylbewerber sind bei Ankunft im Heidelberger Ankunftszentrum positiv auf Covid-19 getestet worden. Das teilt das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg laut Heidelberg24 mit. Ob die Covid-19-Infizierten in Kontakt mit anderen Bewohnern des Ankunftszentrums standen, ist nicht bekannt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.