Es geht plötzlich doch: Deutschland schließt Grenzen zu fünf Ländern – aus Sorge vor ausländischen Hamsterkäufen?

jouwatch

Berlin – Na sowas: Anscheinend bedurfte es eines geballten Aufgebots politischer Schwergewichte, um die halsstarrige Kanzlerin zu einer unverzichtbar gewordenen Maßnahme zu bewegen: Die Ministerpräsident Bayerns, Baden-Württembergs und des Saarlandes, Markus Söder, Winfried Kretschmann und Tobias Hans, einigten sich per Telefonkonferenz darauf, die Grenzen zu Österreich, Frankreich, Luxemburg und der Schweiz morgen ab 8 Uhr früh dichtzumachen. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther kündigte an, bereits um 6 Uhr werde die Grenze zu Dänemark geschlossen; dies habe Innenminister Horst Seehofer ihm zuvor mitgeteilt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.