Gottfried Curio: Merkel nimmt abermals Millionen Opfer in Kauf!

jouwatch

Als der AfD-Bundestagsabgeordnete Gottfried Curio von Angela Merkel Ende letzten Jahres bei der Regierungsbefragung im Bundestag wissen wollte, ob sie eine persönliche Schuld an den Millionen Opfern von Zuwanderer-Straftaten erkennen könne, die durch ihre hemmungs- und rücksichtlose Grenzöffnungspolitik erst möglich geworden sind, lautete ihre Antwort: nein, aber der Kampf gegen Rechts werde intensiviert. Schon damals wurde klar, daß ihr deutsche Opfer egal sind, wenn nur ihr Dogma eines Deutschland ohne geschützte Grenzen aufrechterhalten werden kann, stellt Gottfried Curio im nachfolgenden Facebook-Beitrag fest.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.