Europarat: Deutschland muß mehr gegen Rassismus tun

Junge Freiheit

STRASSBURG. Der Anti-Diskriminierungs-Ausschuß des Europarats (ECRI) hat Deutschland aufgefordert, an Hochschulen und in seinen Institutionen mehr über Rassismus aufzuklären. „Man muß mit verpflichtenden Kursen gegen Rassismus und Diskriminierung an die Unis gehen, von wo die meisten Mitarbeiter von Ministerien und Behörden kommen“, sagte die Mitautorin des ECRI-Berichts, Reetta Toivanen, der Nachrichtenagentur dpa.

Der Bericht legte der Bundesregierung nahe, in die Lehrpläne von Schulen und Universitäten Menschenrechte und Gleichbehandlung aufzunehmen. Zudem solle die Lehrerausbildung durch sogenannte inklusive Unterrichtsmethoden in multikulturellen Klassen erweitert werden.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Junge Freiheit.