Merkels Ansprache: Ernste Worte, offene Fragen – und die Ahnung, was jetzt kommt

jouwatch

Angela Merkel hat mit ihrer gestrigen Ansprache zwar – selten genug – kommunikativ gepunktet und besonnene Töne zur gegenwärtigen Corona-Krise angeschlagen. Doch zwischen den Zeilen war der wohl eigentliche Zweck der Rede herauszulesen: Es ging um die psychologische Vorbereitung auf noch härtere Einschränkungen, die den Deutschen bevorstehen.

Der leidenschaftliche Appell an die Bevölkerung, durch Social Distancing und Kontaktvermeidung das freiwillig umzusetzen, was im Falle einer Ausgangssperre dann unter Zwang erfolgen müsste, diente offenkundig als Vorablegitimation, diese in den nächsten Tagen in Kraft zu setzen – mit dem Hinweis: Ich hab’s Euch ja gesagt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf jouwatch.