USA: Hilfspakete in Milliardenhöhe zugunsten der Bevölkerung

PI-NEWS

Die Amerikaner haben gut lachen: Präsident Donald Trump will eine Billion Dollar zur Verfügung stellen, um die Folgen der Coronavirus-Epidemie zu mildern.

Von CANTALOOP | Wenn unseren deutschen Medien in einer Hinsicht Kontinuität attestiert werden kann, dann sicherlich dahingehend, dass hier, unabhängig von deren Wahrheitsgehalt, tagtäglich und mit absoluter Garantie Dutzende von „Trump bashing“-Artikel erscheinen. Dabei herrscht ein breiter Konsens im newsflow des Systemfunks – von taz, ZEIT, über Spiegel bis hin zur Süddeutschen.

So sicher wie das Amen in der Kirche wird stets negativ über einen demokratisch gewählten Präsidenten berichtet, dieser gar wie ein Trottel dargestellt. Dementsprechend hat sich eine vorgefertigte Meinung im unkritischen Teil unserer Bevölkerung etabliert, die besagt, dass nichts, aber auch wirklich gar nichts, was der Trumpschen Gedankenwelt entspringt, irgendeinen Nutzen hätte. So weit – so bekannt.

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf PI-NEWS.