Das Haus brennt – lasst uns das Neue planen!

Dushan Wegner

Wenn ein Haus niederbrennt, wann soll man mit den Plänen, mit dem Wiederaufbau beginnen? Soll man warten, bis alles niedergebrannt ist? Sollte man erst mithelfen, den Schutt aufzuräumen? Und: Wie frech wäre es, noch während die Flammen lodern, die ersten Skizzen vorzustellen?

Glaubt jemand wirklich, dass Deutschland in Sachen Coronakrise das Schlimmste hinter sich hat? Die Länder, die es wirklich geschafft haben, den Verlauf der Pandemie abzuflachen, verfügen 1. ohnehin über sehr disziplinierte Umgangsformen mit höflichem Abstand (etwa Japan), pflegen 2. ein starkes Gemeinschaftsgefühl (wieder Japan) und haben 3. früh zu 4. wirksamen Maßnahmen gegriffen (insbesondere etwa Taiwan).

[...]

Den ganzen Artikel und dessen Kommentare liest Du auf Dushan Wegner.